23 Flüge zwischen Spanien und Deutschland gecancelt wegen der Aschewolke

Veröffentlicht auf von Angelika


Die Aschewolke des isländischen Vulkans verursacht die Annullierung von 23 der 473 Flüge, die am Mittwoch zwischen den spanischen und deutschen Flughäfen geplant waren. Nach Angaben von AENA ist die Schließung bis 14.30 Uhr vorgesehen. Die deutsche Agentur für Flugsicherheit berichtet, dass die Flughäfen Berlin (Schönefeld und Tegel) den Flugverkehr wieder aufgenommen hat. Die deutsche Agentur ordnete die Schließung von einzelnen Lufträumen in den Zeiten an, als die Konzentration der Partikel vulkanischer Asche von mehr als zwei Milligramm pro Kubikmeter Luft am höchsten war.
 AENA sagt, dass die Aschewolke bislang keinen Einfluss auf den spanischen Luftraum habe.
Die isländische Meteorological Office vom Grismvoetn isländischen Vulkans berichtet, das Auswerfen Asche in die Atmosphäre verlangsamt sich.
Angst vor Auswirkungen auf den Tourismus
Die Regierung in Island ist besorgt, das die Aschewolke zu Beginn der Ferien
am Freitag, in vielen europäischen Ländern größere Schäden anrichten könnte.

Kommentiere diesen Post