Katalonien-Gut zu wissen

Veröffentlicht auf von Angelika

Gestern war in Spanien der Tag wo man sich einen"Aprilscherz" erlaubt.
Ich wußte das nicht .
Meine Freundin erzählte mir das mein Freund bei ihr geklingelt hätte und sie stürmisch geküsst hat. Ich war entsetzt!
Der "Aprilscherz" war gelungen und wird hier  am 28.12. zelebriert.
Außerdem feiern einige Regionen in Spanien den vorverlegten  Neu-Jahresbeginn.
Im übrigen wird in Katalonien der  Jahreswechsel nicht mit Feuerwerkskörpern begrüßt. Das haben erst die Einwanderer aus Europa eingeführt.
In Katalonien begrüßt man den Neujahresbeginn mit 12 Weintrauben (jeder Glockenschlag eine Weintraube) und dazu ein Glas "Cava". Cava ist ein Champan.
Auch "Mate" wird getrunken. Ein heißer Rum mit drei Kaffeebohnen im Glas.

In diesem Sinne.
Guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Erfolg!!!

Kommentiere diesen Post