20 Minuten Gassi gehen per Gesetz

Veröffentlicht auf von Angelika

Spaniens Regierung hat für Hundebesitzer per Gesetz 20 Minuten Gassi gehen pro Tag angeordnet. Bei Zuwiederhandlung gibt es eine Geldstrafe bis zu 400€. Immer mehr Hundebesitzer sperren ihre Vierbeiner ein und gehen nicht mit ihnen raus. Gefägnis und Leid ist dass für die Hunde und fällt somit unter den Strafe für Tierquälerei.

Kommentiere diesen Post