Schüler erhängt sich-tragischer Unfall

Veröffentlicht auf von Angelika

Barcelona- 05.06.09
In  dem Wohngebiet" Baró de Viver"- Barcelona ereignete sich ein tragischer Unfall mit Todesfolgen.  Ein Kind  der zweite primär-Stufe war in einem Fitness-Studio seiner Schule, an einem Seil, welches von der Decke hing, seine Übungen zu machen. Der Junge fiel auf den Boden mit  Erstickungserscheinungen und starb wenig später im Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich kurz nach dem Sportunterricht  und nicht während der Sportstunde.
Die Polizei kam zu dem Schluss, dass das Kind versehentlich erstickt ist und dem Lehrer keine Schuld zu zu weisen ist.

Kommentiere diesen Post