Menschliche Tragödien!

Veröffentlicht auf von Angelika

Menschliche Tragödien!
Großeinsatz der Mossos d'Esquadra (Polizei) gegen die chinesische Textilmafia in Katalonien.
Europa Press-, Mit 600 Polizisten ging gestern und heute die Katalonische Polizei  gegen ca. 60 nicht registrierten chinesischen Textilherstellern in Mataró (Barcelona) vor.
Ergebniss diese Einsatzes war: Die Fabriken wurden geschlossen. Jedoch blieb ein Problem. Die vielen (mehr als tausend) Chinesen, die bisher in den Fabriken genächtigt und gelebt hatten, wussten nun nicht wo sie bleiben sollten und nächtigten am Strand. So hatte die Polizei eine Fabrik wieder geöffnet um sie als Schlaf und Wohnstädte zu nutzen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

mouhcine 06/21/2009 14:51

hallo angileka kannst du mir bitte die adresse von dieser fabrik geben ich will das ein paar tage ubernachten um geld zu sparen :)

Angelika 06/21/2009 15:26


Hola mouhcine!
ja dass ist die Antwort. fahre nach Mataro!
Ich glaube wenn man in Spanien ofizielle Fabriken öffnet zur Übernachtung wären sie überfüllt!