Das Programme wie "PlanE" bedient die Firmen sofort !

Veröffentlicht auf von Angelika

Das Programme wie "PlanE" bedient die Firmen sofort !
Mit dem Ablauf der  Programme wie "PlanE" , zur Stimulierung der Firmen geht die Auszahlung zügig vorran. Allerorts kann man große Schilder mit Projektvorhaben  und deren Kostenvoranschläge sehen, deren Zahlen oft sechsstellig sind, ( es handelt sich hier um öffentliche Projekte wie Theaterbau, ein neues Polizeirevier. Es werden auch Projektaktivitäten gezeigt wie Beispielsweise Umzäunungen und einige Mauern die hochgezogen werden, damit kann nämlich direkt ein großer Teil des Geldes an die ausführenden Firmen (ob dies wohl die Freunde des Rathauses sind die da so großzügig bedacht werden?)
ausgezahlt werden. Man sieht also wieder mal, auch die Krise hat ihre Klassengesellschaft.
Klasse 1: Die Freunde und ihre Verwaltung, Klasse 2: Gelder und Arbeit  für die, mit Kontakten.
Klasse 3:  Antragsteller und Papierkrieg für das Fussvolk.
Die spanische Carritas gibt S.O.S. Signale!
Das berichtet dass spanische Fernsehen heute über die Armut in Spanien, die täglich größer wird. Die Carritas meldet täglich mehr  Hilfesuchende. Es werden im großen Stil Suppenküchen eingerichtet. Besonders in Ballungszentren wie Madrid, Barcelona, Valencia, Sevilla ist  inzwischen die Armut groß.
Banken greifen kräftig zu. Eine Hypothekenbelastung die am Monatsende nicht bedient wird, kostet 320€! Rückbuchungs-Gebühren. Das ist eine Frage der zeit wann die Obdachlosigkeit einsetzt.

Kommentiere diesen Post