Nicht playa, nicht arbeiten und warten bis die Hitze vorbei ist.

Veröffentlicht auf von Angelika

am liebsten nichts tun bei 41 Grad. Aber ich bin ja ein Glueckspils und ziehe gerade jetzt um!
Morgens steigt die Sonne glutrot auf und faerbt den Himmel auch entsprechend. Dann geht die sengende Hitze los. Leute die am Strand sind kippen um, weil sie fast verbrennen. Gegen Nachmittag ziehen  Gewitterwolken auf und dann kracht es zwei drei mal und danach kommt ein ergiebiger Regen der mit dicken, satten Tropfen auf die heisse Erde faellt und sofort verdampft! Wenn man faulenzen koennte waere das einfach super!!
Liebe Hitzegruesse aus Spanien!
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post