Infos durchgesickert

Veröffentlicht auf von Angelika

Oliva/Dénia/Costa Blanca - Die Guardia Civil gab nach tagelanger Informationssperre ein paar Details um den gestohlenen Dienstwagen von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) bekannt. Die Luxuslimousine sei von den Dieben in der Calle Pescadores im Strandgebiet von Oliva abgestellt worden, teilte ein Sprecher der Polizeibehörde mit.
Einem  Anwohner sei die Luxuslimousine aufgefallen, die ordentlich geparkt gewesen sei, und  tagelang  ohne bewegt  zu werden und ohne aktion eines Besitzers gewesen sei. Der Anwohner witterte einen Diebstahl und rief die Polizei.
Der Mercedes wurde untersucht und befand sich in einem perfekten Zustand. Noch heute steht die Limousine bei der Guardia Civil in Oliva. "Die Mitarbeiter des entsprechenden Ministeriums haben den Wagen noch nicht abgeholt", 

Kommentiere diesen Post