Deutsche Bank kauft spanische "BBVA" auf.

Veröffentlicht auf von Angelika

BBVA-Filiale in Madrid gibt am 25.September 2009 bekannt:

Die Deutsche Bank hat sich mit der spanischen BBVA auf einen Kauf von 948 Filialen in Spanien geeinigt. Das Geschäft habe einen Umfang von knapp 1,2 Milliarden Euro, hieß es in einer Stellungnahme für die spanische Marktaufsicht CMNV. Demnach mietet die zweitgrößte spanische Bankengruppe die Filialen von der Deutschen Bank zurück und verfügt zudem über eine Option für einen Rückkauf. BBVA mache dabei einen Gewinn von 830 Millionen Euro.

Kommentiere diesen Post