Ab ersten Juli 2011 werden Gas und Strom teurer

Veröffentlicht auf von Angelika


Es ist gerade drei Monate her, da stieg die Rate für Erdgas um 4,1% im Durchschnitt und Butano um 6%. Nun wird der Strompreis durchschnittlich  um 1,5% steigen, ca. 0,50 Euro pro Monat für einen durchschnittlichen Verbraucher, laut staatlicher Quellen. Der Anstieg spiegelt die höheren Kosten für Energie, die 2,7% in der letzten Auktion stieg. Auch Erdgas wird seine Rate of last resort (TUR) 5,69% erhöhen. Die Gasflasche wird um 5,7% teurer. Die Gasflasche kostet nun 14,8 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Diese Daten wurden heute im Amtsblatt und in Ergänzung zu der Erhöhung von der Regierung in den beiden Bewertungen in diesem Jahr genehmigt.

Kommentiere diesen Post