Am 28. Dezember ist der 1. April in Spanien

Veröffentlicht auf von Angelika

Bild-9-Kopie-2.png


Am 28. Dezember wird der "Tag der unschuldigen Kinder", auf Spanisch der "Día de los Inocentes" gefeiert. Der Tag  ist wie  der 1. April in Deutschland.
Seien Sie also am 28. Dezember in Spanien skeptisch. Auch Zeitungsberichten, oderRundfunk- oder Fernsehnachrichten sollte man nicht zu ernst nehmen.
Auch leckere Süßigkeiten sollten Sie an diesenm Tag, von Freunden angeboten, mit Vorsicht geniessen! Selbst die Spanische Verfassung, die am 27. Dezember 1978 von König Juan Carlos ratifiziert wurde, und nicht am 28. Dezember, sondern erst einen Tag später, am 29. Dezember 1978 in Kraft trat. Das hatte doch seinen Grund!

Kommentiere diesen Post