Anti-Drogen-Operation im Bereich Girona und Barcelona

Veröffentlicht auf von Angelika


Die Guardia Civil führt zur Zeit eine Anti-Drogen-Operation im Bereich "La Selva" und "Maresme" durch. Die Guardia Civil hat eine Polizeiaktion in mehreren Städten der Provinz Girona und Barcelona zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität und des Drogenhandels eröffnet. In der Provinz Girona, haben die Agenten gestern in Maçanet de la Selva ein Haus durchsucht. Die Aktion begann im Morgengrauen. Es wurden fünfzehn Personen verhaftet und überprüft und ein Dutzend Gebäude untersucht. Die Operation wurde von Mitgliedern der Guardia Civil in Barcelona und den Balearen durchgeführt: Die Agenten fanden Drogen und Geld. Die Verdächtigen hatten Kontakt zu  einer anderen Gruppe im Jahr 2009, in dem Dorf Son Banya auf Mallorca, wo ein Clan von Francisco Cortes Picazo, alias La Paca Drogen im großen Stil verkaufte. Das Dorf Son Banya auf Mallorca war der Schandfleck und bekannteste Drogenumschlagplatz. Dort wurden über 4.000.000 € und 8.000 $ aus dem Verkauf von Betäubungsmitteln, sieben Kilo Schmuck und Edelsteine, Kokain, Heroin und Marijuana gefunden. Die Operation dauert an.

Kommentiere diesen Post