Babyscheck-Gebären vor dem 1. Januar 2011 hat einen Wert von 2.500 Euro !

Veröffentlicht auf von Angelika

Babyscheck-Gebären vor dem 1. Januar 2012 hat einen Wert von 2.500 Euro !


Gesundheit ist nicht zum Verkauf, doch in Spanien ist das nun anders. Natur oder Schicksal, das ist hier die Frage? 

Im Moment  betrifft das 44.000 Frauen in ganz Spanien, denn sie gebären zwischen dem 25. Dezember und 6. Januar. Wann genau, ist abhängig vom Datum, dass vor dem 1. Januar stattfinden sollte, um das Auslaufen des "Babyschecks" nicht zu verpassen. Eine unnatürlich früher eingeleitete Geburt kann neurologische Probleme, Gehirn, Atmungs-und Verdauungssystem Baby verursachen, sagen die Profis.
 Der Direkto  des Nationalen Zentrums für Ultraschall in der Gynäkologie, Luis Mercé, ist überwältigt von diesem Problem. 
 Psychologin und Hebamme Dolores Perez qualifiziert die Informationen und lehnt sich an die Theorie von Dr. Mercé: "Es ist unmöglich, eine natürliche Geburt zu improvisieren. Aber in privaten Kliniken sind Kaiserschnitte geplant. Nach der 38. Woche der Schwangerschaft ist dies vereinbar. So kann eine Geburt abhängig von der Verfügbarkeit von medizinischen Geräten und Vorlieben der Mutter gegeben werden. Es ist ein Paradox, dass Frauen mit höherer Kaufkraft für staatliche Beihilfen dieses Vorgehen realisiern!

Kommentiere diesen Post