Bordelle wurden geschlossen

Veröffentlicht auf von Angelika

In Girona ist eine Sauna in der Straße "Ronda Ferran Puig de Girona", von der Polizei mit dem Namen Club "madam" geschlossen worden. Der Inhaber hat sechs Frauen zu sexuellen Diensten gezwungen und zur Arbeit rund um die Uhr. Sie durften nicht das Haus verlassen.Wurden geschlagen und misshandelt. Es handelte sich um Frauen aus Brasil, Ecuador und Russland. Keine von ihnen hatte Papiere. Der  Clubbetreiber und seine Frau wurden festgenommen.
Ein anderer Club in Esplugues de Llobregat (Barcelona), in der Straße Laureà Miró, wurde letzten Freitag wegen illegale Prostution geschlossen. Hier arbeitenden zwei Frauen aus der dominikanischen Republik , eine aus Guineaund Colombia. Auch sie hatten keine Papiere und wurden gezwungen.
Eingestellt von Angelika um 18:51 0 Kommentare
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post