Das Kartenhaus ist zusammen gebrochen - Was nun Zapatero?

Veröffentlicht auf von Angelika


Es kam was kommen mußte. Rating-Agentur S&P stuft nun auch Spanien ab, mit der Folge das die Kreditwürdigkeit des Landes auf den dritthöchsten Wert AA heruntergestuft wurde. Folgen an der Börse und Bestürzung bei den Verantwortlichen. Das Kartenhaus ist zusammen gebrochen.
Eine Sache ist günstig. Die Karten müssen neu gemischt werden. Entweder müssen jetzt allen Pleitegeier geholfen werden, oder keinem. Was nun Frau Merkel?

Kommentiere diesen Post