Der Supermond-Anwohner in Meergebieten-Warnung vor Gezeiten

Veröffentlicht auf von Angelika

Bild-5-Kopie-2.png

Der Supermond und die Sicherheit am Wasser. Die irishhealth.com warnt
Anwohner in Meergebieten. Es ist wird vor einer vergrößerten Gefahr an diesem Wochenende gewarnt die vom Strand  augeht, z.B. beim spazieren  gehen. Gemäß der irischen Wassersicherheit wird der Mond am Samstag, den19. März am nächsten der Erde seit 1993 sein.
Dieser 'mondperigree' oder 'Supermond' hat die Wirkung, sehr hohe und niedrige Gezeiten zu verursachen, oder die Reihe von Gezeiten zu vergrößern.
Gemäß der irischen Wassersicherheit wird das Gebiet des Strandes Felsen zeigen, die wir normalerweise nicht sehen.
Viele Menschen könnten geneigt sein, diese neuen Gebiete des Strands zu erforschen, aber es wird eine Gefahr geben, weil die Gezeiten  stärker als normal sind und die Menschen könnten ertrinken. Die Irische Wassersicherheit sagt, dass alle Seeleute, Surfer, Schwimmer und Taucher von vergrößerten Gezeitenströmen bewusst sein sollten.  Dies gilt im übrigen nicht nur für die Irische See, auch alle andere Küstenorte in der ganzen Welt sind davon betroffen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post