Der Vater der getöteten Kinder war der Polizei bekannt

Veröffentlicht auf von Angelika


An der Strandpromenade im Hotel Miramar  von Lloret de Mar hat man gestern zwei tote Kinder gefunden. Ein kleines Mädechen von 5 Jahren und einen Jungen von einem Jahr.  Sie wiesen keine äußeren Gewaltanwendungen aus. Ein Kunde des Hotels kam zur Rezeption, und bat die Polizei und Krankenwagen zu rufen. 

Nach heutigen ersten Ermittlung war der Vater der Kinder der Polizei wegen sexueller Probleme in England seit dem Jahr 2007 bekannt. Er hatte auch eine ältere Tochter der Familie vergewaltigt und war am 8. Mai bereits bei einer Hausdurchsuchung in Barcelona verhaftet worden und wieder frei gelassen. Die Mutter der beiden Kinder hat bereits zwei andere Kinder aus erster Ehe. Da die Mutter Angst hatte, das man ihr die Kinder nehmen könnte, ist sie mit ihnen nach Lloret in das Hotel Miramar gereist. Nach neuesten Berichten sind dort die beiden kleinen Kinder vom Vater mißbraucht worden. Der Vater sitzt zur Zeit in Blanes ein und muß sich einer psychologischen Untersuchung stellen.

Kommentiere diesen Post