Der Vulkan auf El Hierro hat Geburtswehen-Es wird eine neue kleine Insel enstehen

Veröffentlicht auf von Angelika


Das Technische Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CSIC) Ramon Ortiz Valverde, sagte am heutigen Samstag, wenn der eruptive Prozess sich weiter fortsetzt, wird eine neue Insel entstehen.
  Dies ist die Hypothese, die Wissenschaftler nun nach Beobachtung der Entwicklung der eruptive Phänomene in den letzten 24 Stunden vertreten.
 Im  Meer von La Restinga gibt es "Magma Gase", die Gase  in Form von Blasen gelangen an die Oberfläche. Dies ist die erste Phase, und zeigt im Moment deutlich die Auswirkungen im Meer. Wenn die "Lava Blasen" ihr Gas transportieren und nach oben steigen, verlieren sie ihr Gas, und die Blasen sinken. 
In einem zweiten Schritt laut dem Wissenschaftler Ortiz, wird  eine schöne weiße Säule aus Dampf zu sehen sein,  danach kommt die  dritte Phase, die eine  "schwarze Explosion" erzeugt.  Schließlich entsteht so eine  kleine Insel, wo ein Brunnen von Lavastrom  wie eine Art Pumpe arbeitet.

Kommentiere diesen Post