Die Zukunft-Mehr als 350.000 Familien werden ihre Häuser in den nächsten 5 Jahren verlieren

Veröffentlicht auf von Angelika


Die  Statistik des Allgemeine Rat der richterlichen Gewalt, spricht eine klare Sprache. Mehr als 350.000 Familien werden dazu verurteilt, ihre Heimat in den nächsten fünf Jahren zu verlassen, das ist das Ergebnis von Zwangsversteigerungen, dass nach der Krise aufgetreten ist.
Die Gerichte dieser Verfahren haben ein "Packet" mit 160.000 Datensätze vorliegen. Die durchschnittliche Dauer solcher Verfahren dauern etwa ein Jahr, ab Einreichung eines gerichtlichen Verfahrens. Die Gerichte in Spanien erlitten einen Zusammenbruch, wegen der Flut von Zwangsversteigerungen. Seit Beginn des Jahres 2009 hatten sich "Berge" angehäuft.
Es wird geschätzt, dass das aktuelle Portfolio von Häusern das die Finanzinstitute im Verkauf  haben, rund eine halbe Million Haushalte angeht, mit dem Ursprung der Hypothekendarlehen aus dem  Zeitraum 2004-2007.Tendenz steigend!

Kommentiere diesen Post