Drei Franzosen wegen des Mordes an den 15 Jährigen in Lloret de Mar verhaftet

Veröffentlicht auf von Angelika

 

Drei Jugendliche sind heute in Frankreich beschuldigt worden den Mord an den britischen Jungen Andrew, 15 Jahre in Lloret de Mar (Girona), begangen zu haben.
Die französische Polizei hat auf Antrag der katalanischen Polizei drei Jugendliche in den frühen Morgenstunden des 17. Juli  inhaftiert.
 Die drei Gefangenen sind 21 Jahre alt und haben französische Nationailtät. Man hat sie identifiziert: Romai Remi A. und Jereme P.,  wurden heute in "Isle d'Abeau" Frankreich verhaftet und Ale G. Ludwig wurde in "Pont-Audemer" verhaftet.

Kommentiere diesen Post