Druck auf Banken wächst

Veröffentlicht auf von Angelika

Die spanischen Banken müssen, nach Willen der Banco España (Zentralbank) immer mehr Rücklagen vorweisen. Das wird besonders schwierig in Zeiten der Verschuldung über Immobilien. Die "El Pais" schreibt, dass die neue Rücklagenverordnung von 10 auf 20% gestiegen ist. Die Zentralbank will damit eine Überbewertung von Immobilien entgegentreten und die alltägliche Kreditabsicherung mit Immobilien oder Grundstücken vermeiden.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post