El Hierro-500 Einwohner von La Restinga evakuiert

Veröffentlicht auf von Angelika


El Hierro-12.10.2011-Mittwoch-01:40h-
Etwa 500 Einwohner von La Restinga, die alle in den Häusern von Verwandten oder Freunden in El Pinar umgesiedelt sind, mit Ausnahme von etwa 48 ausländische Staatsangehörigen, die in der Schule Residenz Valverde  untergebracht wurden, sind die Einwohner heute Abend in Sicherheit gebracht. 
Das Geographischen Institut Nacional (IGN) bestätigt die Zunahme der Erschütterungen, die einen neue eruptive Öffnung verursacht haben. Die höchste rote vulkanische Alarmbereitschaft für den spezifischen Bereich von La Restinga, bleibt erhalten.
  Das Risiko und die Gefahr vor dem Ausbruch Prozess liegt im Meer und dem Magma, dass angesichts dess enormen Druck des Wassers auf der Suche nach "irgendwo" seinen Weg, zur Oberfläche sucht.
Aus diesem Grund, hat das Committee den konkreten Plan für den Katastrophenschutz und Notfalldienst für Volcanic Risk (Pevolca) beschlossen, die Bewohner von La Restinga zu evakuieren.  
Um 19:00 Uhr an diesem Dienstag 11. Oktober wird das Risiko allen mehr bewusst.

Kommentiere diesen Post

S.E.T.I 10/12/2011 02:46



El Hierro LIVE-Wecam-Monitor : http://www.globale-evolution.de/index.php/el-hierro


 


Screenshot...






Angelika 10/14/2011 10:47



Danke-Gracias Angelika