Erdbeben in Spanien

Veröffentlicht auf von Angelika

Das nationale geografische Institut (IGN) teilt mit, das ein Erdbeben der Stärke  5,1 um 9.47 Uhr am Sonntagmorgen in Spanien zu spüren war. Das Epizentrum des Erdbeben wurde bei Ciudad Real (Kastilien-La Mancha) in der Gemeinde Pedro Muñoz registriert. Das Erdbeben war stark zu merken.  Auch in Andalusien, bis hin nach Valenciaklirrten die Gläser in den Schränken.
Erdbeben kommen in Spanien häufiger vor, da Afrika gegen Spanien drückt.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post