Fernsehen von Katalonien unterbrach für 2 Stunden seine Ausstrahlung

Veröffentlicht auf von Angelika


Das "TV3"(katalanische öffentlich-rechtliche Fernsehen) stoppte heute Morgen von 06.20 bis 08.11 Uhr  seine Ausstrahlung für zwei Stunden nach einem internen Stromausfall.
TV3, Canal 33 und 3 / 24 sind  drei regionalen Kanäle die ebenfalls davon betroffen wurden.
 Durch die Behebung  der Panne der Generatoren konnten die Sender wieder ihre Ausstrahlungen fortsetzen.

Die reguläre Programmierung der Serie und Morgensendung "Els Matins"konnte seine Sendung mit einer Verzögerung fortsetzen. Die Techniker sind  noch nicht in der Lage, die genaue Ursache des Stromausfalls zu ermitteln, sondern betonten, dass dank der Bemühungen des technischen Notdienstes die Panne schnell behoben werden konnte.

Kommentiere diesen Post