Frankreich will Fingerabdrücke

Veröffentlicht auf von Angelika

Bei Grenzkontrolle-natürlich freiwillig
soll man nun seine Fingeradrücke geben.
Alles kostenlos und  freiwillig, so lockt man die Bevölkerung. Einwanderungsminister Eric Besson vor der Präsentation des ersten Erfassungsterminals erklärte am Montag auf dem Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle: mit einem Fingerabdruck können EU-Bürger künftig in Frankreich bei der Einreise oder Ausreise aus der Schengenzone schneller Grenzkontrollen passieren.
Fingerabdrücke sind im übrigen in Spanien schon lange üblich. Wer einen Ausweis beantragt, hat automatisch auf der Rückseite seinen Fingerabdruck mit drauf.

Kommentiere diesen Post