Fund einer Leiche in einem Wald zwischen Lloret de Mar und Tossa letzte Woche ist aufgeklärt

Veröffentlicht auf von Angelika


Der Fund einer Leiche  in einem Wald zwischen Lloret de Mar und Tossa de Mar, letzte Woche, ist aufgeklärt.  Nicolas Macias, ein Einwohner von Montivilliers, in der Normandie, hatte in Lloret de Mar Urlaub gemacht und wurde seit Ende Juni  vermisst. Viele Fragen über die Umstände und das Verschwinden und der Tod des jungen Mannes bleiben noch offen. Einer der Mysterien ist, wo der Citroën 2 CV  (Ente) abgeblieben ist, mit dem der junge Mann unterwegs war. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem  Fahrzeug  mit dem Kennzeichen 4518 VF 76.  Die Schwester Sofie., erklärte, dass die erste Nachricht von der Entdeckung ihres Bruders durch die Zeitung  erhielt und meint,  dass trotz der Anrufe in den Medien und dem Internet bisher  niemand eine Information über den Aufenthaltsort von Nicolas hatte, auch nicht sein Auto tauchte auf, sehr einzigartig. Nicolas Macias besuchte erst seinen Bruder in Perpignan am 22.  und am 6. Juli zog er Geld in Pertuis und seit dem war jede Spur verloren.

Kommentiere diesen Post