Fünfzehnjähriger Junge in Lloret de Mar erstochen

Veröffentlicht auf von Angelika


Wie die Polizei heute mitteilte, wurde der 15-jährige  Junge in eine Schlägerei verwickelt und starb an diesem Morgen nach ernsthaften Verletzungen in Lloret de Mar (Girona).
Freunde des Verstorbenen sagen das er ein normaler Junge war, der in Lloret de Mar zur Schule ging. In letzter Zeit "war er in schlechter Gesellschaft." Es gab anscheinend einen Angriff auf den Jungen, von Männern mit Französisch algerischer Herkunft. Der Kampf fand in einer schmalen, dunklen Gasse in der Nähe des Rathauses um vier Uhr morgens statt. Ein Schichtarbeiter aus dem Hotel Don Juan hatte das Opfer gefunden.

Kommentiere diesen Post