Große Nachfrage nach Salz

Veröffentlicht auf von Angelika

Ganz Europa hat eisige Kälte und Schnee wie lange nicht mehr. Die Salinen erfreuen sich hoher Nachfrage und machen gute Geschäfte. Fast  60 Prozent der Salzproduktion  werden als Streusalz ins Ausland exportiert. Im Moment stehen  250.000 Tonnen Salz bereit. In manchen Ländern, wie in Deutschland ist das Salz ausgegangen. Verkauft wird  durch die Firma NCAST Salz nach Skandinavien und Frankreich. Täglich fahren Schiffsladungen mit  4.000 Tonnen Salz aus dem Hafen von Torrevieja beladen. Aber auch in Spanien ist die Nachfrage enorm gestiegen, denn Spanien liegt unter einer weißen Schneedecke. Die  LKW´s transportieren  täglich mehr als  2.000 Tonnen Salz in ganz Spanien.hppt:www.icman.csic.es/divulgacion/sal_bahia_cadiz/salinas_tradici.html
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post