Heute morgen Chaos auf dem Flughafen Madrid

Veröffentlicht auf von Angelika

 Flughafen Barajas-Madrid. Die Schließung von zwei Station des Flughafens heute morgen, haben erhebliche Verspätung von Abflügen zur Folge gehabt. Beim Schichtwechsel  der 17 Kontrolleure  erschienen nur 13 und damit war der Flugdienst-Ablauf zusammen gebrochen.     Seit ungefähr 30 Minuten ist aber der Ablauf wieder normal und alle Schalter sind geöffnet.
Am letzten Montag hatte die Unión Sindical de Controladores Aéreos (USCA)  die 2.400 Kontrolleure zum Streik aufgerufen, was eine Konsequenz der neuen Leistungen für Kontrolleure war, teilt die Gemeinschaft   Aeropuertos Españoles und  Navegación Aérea (AENA) mit.
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post