Hochgeschwindigkeitszug von Paris-Figueras(Spanien) ab 19. Dezember

Veröffentlicht auf von Angelika

P1050363

Der Hochgeschwindigkeitszug von Paris-Figueras (Spanien-Costa Brava)  fährt ab 19. Dezember 2010.
Die Fahrtzeit zwischen Paris (Frankreich und Figueras (Spanien-Costa Brava) wird 7 Stunden und 25 Minuten betragen. Mit normalen Zügen  beträgt sie fast 9 Stunden.

Die Fahrt zwischen Paris und Figueras mit französischen Hochgeschwindigkeitszüge (TGV) wird ab dem 19. Dezember 2010 eröffnet sein, und bietet einen neuen französisch-spanische Service zwischen Perpignan und Figueras.
 Die Reservierung von Plätzen für die beiden TGV-Züge, die täglich zweimal in jede Richtung zwischen Paris und Figueras fahren, werden ab diesem Dienstag möglich sein. 
 Der TGV wird Paris 7:20 Uhr und um 15:20 Uhr verlassen, und die Züge werden Figueras-Vilafant um 12:47 Uhr  und 20:48 Uhr  erreichen. Nach Barcelona gibt es dann Anschluß um  14:46Uhr und 22:45Uhr. In umgekehrter Richtung fahren Züge von Barcelona um 9.00 Uhr und 13.00 Uhr  nach Figueras, nach Paris um 11:06 Uhr und 15:02Uhr und Ankunft in Paris  ist um 16:41Uhr und 20:41Uhr.
 Die neue internationale High-Speed-Strecke Perpignan-Figueras haben günstige Preise: Paris-Figueras wird 54,50€ bis 108,90 € kosten.

Nach Abschluss des Baus der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Barcelona und Figueras im Jahr 2012, ist die katalanische Hauptstadt nur noch fünf Stunden und 35 Minuten von Paris entfernt.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post