Hochgeschwindigkeitszug von Paris-Figueras(Spanien) ab 19. Dezember

Veröffentlicht auf von Angelika

P1050363

Der Hochgeschwindigkeitszug von Paris-Figueras (Spanien-Costa Brava)  fährt ab 19. Dezember 2010.
Die Fahrtzeit zwischen Paris (Frankreich und Figueras (Spanien-Costa Brava) wird 7 Stunden und 25 Minuten betragen. Mit normalen Zügen  beträgt sie fast 9 Stunden.

Die Fahrt zwischen Paris und Figueras mit französischen Hochgeschwindigkeitszüge (TGV) wird ab dem 19. Dezember 2010 eröffnet sein, und bietet einen neuen französisch-spanische Service zwischen Perpignan und Figueras.
 Die Reservierung von Plätzen für die beiden TGV-Züge, die täglich zweimal in jede Richtung zwischen Paris und Figueras fahren, werden ab diesem Dienstag möglich sein. 
 Der TGV wird Paris 7:20 Uhr und um 15:20 Uhr verlassen, und die Züge werden Figueras-Vilafant um 12:47 Uhr  und 20:48 Uhr  erreichen. Nach Barcelona gibt es dann Anschluß um  14:46Uhr und 22:45Uhr. In umgekehrter Richtung fahren Züge von Barcelona um 9.00 Uhr und 13.00 Uhr  nach Figueras, nach Paris um 11:06 Uhr und 15:02Uhr und Ankunft in Paris  ist um 16:41Uhr und 20:41Uhr.
 Die neue internationale High-Speed-Strecke Perpignan-Figueras haben günstige Preise: Paris-Figueras wird 54,50€ bis 108,90 € kosten.

Nach Abschluss des Baus der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Barcelona und Figueras im Jahr 2012, ist die katalanische Hauptstadt nur noch fünf Stunden und 35 Minuten von Paris entfernt.

Kommentiere diesen Post