"Holiday of Peace 2010"

Veröffentlicht auf von Angelika


Die spanische Regierung genehmigt den vorübergehende Aufenthalt in Spanien von saharauischen Kindern unter dem Motto  "Holiday of Peace 2010" .
Der Ministerrat hat auf Antrag des Ministers für Arbeit und Einwanderung, Celestino Corbacho, und nach dem  Bericht des Innenministeriums, zu gesagt, die erforderlichen Anweisungen für die Festlegung des Verfahrens für die Zulassung des Aufenthaltsortes der Kinder südlichen  Ursprungs zu genehmigen.
Dieses Solidarität Programm ermöglicht jedes Jahr rund 9.000 Kinder aus der Westsahara Flüchtlingslagern in der algerischen Provinz Tindouf gelegen, im Sommer einen Urlaub in Spanien zu machen. Die spanische Regierung  genehmigt befristeten Aufenthalt in Spanien von saharauischen Kinder den"Holiday of Peace 2010".

Auf  einen Antrag des Kabinetts des Minister für Einwanderung, Celestino Corbacho, und der Bericht des Innenministeriums hat erklärt, die erforderlichen Anweisungen für die Bestimmung der Verfahren für die Zulassung der vorübergehenden Aufenthalt von Minderjährigen  aus der Sahara die nach Spanien fahren, im Rahmen des Programms "Holiday  Frieden im Jahr 2010. " zu genehmigen.
  Dies Programm ist möglich, durch die jüngsten Gesetzesänderungen auf EU-Ebene.  In der Zukunft sei das ein wichtiger Schritt, angesichts der besonderen sozialen und humanitären Beziehung zwischen beiden Ländern. 

Kommentiere diesen Post