In Katalonien sollte eine Frau wegen Ehebruchs hingerichtet werden

Veröffentlicht auf von Angelika

In Katalonien sollte eine Frau wegen Ehebruchs hingerichtet werden. Wie die spanische Zeitung "El Pais" berichtet konnte sich eine Frau im letzten Moment vor einer Hinrichtung wegen Ehebruchs von ihrem "Klan" die sich Salafisten nenen, retten. Auch die Familie der Frau war mit der Hinrichtung einverstanden. Es wurden neun Personen festgenommen die aus einer fundamentalistischen Muslimen Gruppe stammen. Ihnen wurde Freiheitsberaubung, Mordversuch und die Bildung einer illegalen Vereinigung vorgeworfen. So hieß die Anklage heute  in Tarragona-Katalonien.  http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=CHBNTX

Kommentiere diesen Post