In Lloret legen die Menschen Blumen und Kerzen an die Mordstelle

Veröffentlicht auf von Angelika


 Der fünfzehnjährige Andrew wurde an dieser Stelle durch einen Messerstich mitten in das Herz getötet. Die Menschen kommen und legen Blumen aus und stellen Kerzen hin. Die Wände sind beschrieben mit Nachrichten von Freunden. Es gibt darunter einige sehr seltsame  Texte.

Kommentiere diesen Post