In Sachen Mord an Andrew Milroy in Lloret de Mar

Veröffentlicht auf von Angelika


Jérémy Puydeboix Gallio und Ludwig, die in Frankreich festgenommen wurden, und unter Mordanklage stehen, wegen Tötung des 15 jährigen Andrew Milroy in Lloret de Mar am 17. Juli, sind gestern in Blanes vorgeführt worden. Die Beiden Angeklagten wurden zunächst von Lyon in ein Gefängnis von Soto del Real gebracht, und am Freitag ins Gefängnis von Girona. Gestern hat der Richter in Blanes Gallio wieder ins Gefängnis gesperrt, während seine Begleiter ohne Kaution freigelassen wurde und seinen Heimweg direkt  nach Hause nach L'Isle- von Abeau antreten konnte. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei glaubt, dass Gallio Ludwig die Tat begangen hat und den Jungen Andrew Milroy erstochen hat.  Gallio Ludwig verweigert zur Zeit jede Aussage vor der 5. Strafkammer von Blanes.

Kommentiere diesen Post