Spanien werden 2020 eine Millionen chinesische Touristen besuchen

Veröffentlicht auf von Angelika


Der Minister für Industrie, Tourismus und Handel von Spanien, Miguel Sebastián, präsentierte am 27. Juni in Beijing China den neuen Tourismus-Plan, der die chinesischen Touristen nach Spanien bringen soll. Jetzt sollen 300.000 Chinesen im Jahr 2012 Spanien besuchen. Vorgeshen ist eine Steigerung bis eine Million bis ins Jahr 2020. Joan Mesquida, Generalsekretär für Binnenhandel und Tourismus des iberischen Landes, glaubt an ein großes Potenzial und Chance für China und Spanien, das Land zu besuchen." Spanien erhielt im Jahr 2010 insgesamt 102.000 chinesische Besucher, eine Zahl, die in den letzten zehn Jahren (2000-2010) mit fünf multipliziert wurde.

 Einer der größten Meilensteine ​​dieses Plans wird die Rationalisierung des ReiseVisum sein. Man will weiterhin die Luft-Konnektivität zwischen Spanien und China erhöhen. Spanischen Tourismus auf die Anforderungen der Nachfrage in China erhöhen, und eine vorausschauende Strategie der Marketing-, Bild-und Markenpositionierung China fortsetzen. Um das Bewusstsein von Spanien in China zu erhöhen wird das Land von Real Madrid Tour gefördert. Auch geplante Samaranch Trophy, die mit dem Fussball der Nationalmannschaften von Spanien und China konfrontiert sein wird. (People Online) 28/07/2011

Quelle: http://j.mp/qr7vG6

Kommentiere diesen Post