Jugendarbeitslosigkeit schnellt auf 40% hoch

Veröffentlicht auf von Angelika

 

Nach Auswertung des Arbeistministerium,  wird die Arbeitslosigkeit in Spanien unter den Jugendlichen  sicher auf die 40% geschätzt und auch im Jahr 2011 wird sich das nicht ändern.
Die Komission "Cooperación y el Desarrollo Económico (OCDE)" (ökonomische Entwicklung) stellt fest, dass die Arbeitslosigkeit in der Europäischen Union
in diesem Jahr um die 24% liegen werde.  Spanien ist der absoluter Rekord-Gewinner der Jugendarbeitslosigkeit.  Im Vorjahr 2008 war Polen, mit 64% auf der Stelle "eins" der Rangliste, danach Spanien,  Deutschland, Portugal, Schweiz, Frankreich, wo die Arbeitslosigkeit für diese Gruppe bei 50% lag.
In Spanien ist die bezeichnete Grupe zwischen 15 und 24 Jahre, mit  24,6Punkten in der Auswertung des Ministeriums.

Kommentiere diesen Post