Katalonien stimmt gegen den Stierkampf

Veröffentlicht auf von Angelika

Verbot von Stierkämpfen
Barcelona - Wir sprechen uns gegen Stierkämpfe aus! So stimmte das Landesparlament von Katalonien ab. Die Abgeordneten votierten am Freitag in Barcelona mit 67 zu 59 Stimmen bei drei Enthaltungen für die Annahme eines Volksbegehrens zur Untersagung von Stierkämpfen.
Nun muß das neue Gesetz noch verschiedene Instanzen durchlaufen um wirksam zu werden. Das Gesuch muß von den  Ausschüssen des Parlaments in einen Gesetzestext umgewandelt und den Abgeordneten erneut zur Abstimmung vorgelegt werden. Katalonien ist mit 7,4 Millionen Einwohnern die wirtschaftsstärkste Region in Spanien.

Kommentiere diesen Post