Kloster San Pere de Rodes soll ein Hostal werden

Veröffentlicht auf von Angelika

Kloster San Pere de Rodes soll ein Hostal werden

Kloster San Pere de Rodes soll ein Hostal werden, so zumindest sind die Überlegungen der Gemeinde PORT DE LA SELVA. http://es.costabrava.org/suggestions/detail.aspx?t=kloster-sant-pere-de-rodes&com=UwB1AGcAZwBlAHMAdABpAG8AbgBJAEQAXAA0ADIAXAA=
Der einzigartige Ort und die spirituelle Umgebung hat viele Liebhaber. Man hat vor, neun Zimmer als Herberge einzurichten. Jedoch steht ein Bautermin noch nicht fest. Das Kulturamt hat ein Verfahren angestrengt, um einige eingegliederte Abhängigkeiten zum Kloster von Sant Pere de Rodes (Alt Emporda) zu einem Schutzgebiet zu machen. Der Bürgermeister von  Port de la Selva, Genís Pinart (CiU) hat noch Bedenken die entsprechenden Gelder für dieses Projekt, dass auf 300.000€ beziffert wurde, zu bekommen.
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post