Las Palmas de Gran Canaria-heftige Regenfälle-Überschwemmungen

Veröffentlicht auf von Angelika

Bild-3.png

Am frühen Sonntagmorgen wurden heftige Regenfälle in "Las Palmas" Gran Canaria gemeldet. 
Verschiedene Garagen und niedrig gebaute Häuser liefen mit Wasser voll. Überlaufende Kanalisationen und schwierige Fels-Überhänge ergaben starke Überschwemmungen auf den Straßen. Wie das Zentrum für Notfall-und Security Coordinator (CECOES) 112 berichtete, ging ab  07:30 Uhr morgens nichts mehr.  Die Anzahl der Not-Anrufe häuften sich. Am stärksten betroffen waren die Gebiete im  oberen Teilen der Stadt, wie Tafira Tamaraceite, Barranquillo Don Zoilo, zusätzlich, zu den Vierteln wie La Paterna, Escaleritas. Die meisten Bewohner hatten mit Überschwemmungen und oder Entwässerung  in Garagen und Häusern zu tun,weil die Kanalisations-Überflutungen in Hang  Steillagen sehr stark waren, und nichts mehr funktionierte. Steinschlag auf den Straßen, wurde ein weiteres, gefährliches Problem.

Kommentiere diesen Post