Lawine tötete Wander-Paar

Veröffentlicht auf von Angelika

Gestern starb ein Wanderpaar, er 53Jahre,  aus Amposta (Katalonien), und die Partnerin 34Jahre, aus Benasque (Aragón). Das Paar kletterte an einer stark vereisten Wand als sich über ihnen der Schnee löste und dadurch eine Lawine verursacht wurde,  die sie mit in die Tiefe riss. Zu dem Zeitpunkt waren auch noch fünf andere Bergwanderer in der Nähe unterwegs, doch diese brachen ihren Aufstieg ab und beschlossen zu warten bis die Wetterlage besser wäre. Das hatte ihnen das Leben gerettet. Das Unglück geschah im  Vall de Boí im Norden der katalanischen Provinz Lérida. Jedes Jahr sterben Menschen unter solchen Bedingungen oder Unkenntniss der Wetterverhältnisse, oder aber auch durch falsche Kleidung.

Kommentiere diesen Post