Machen Sie doch gratis Urlaub in Navarra

Veröffentlicht auf von Angelika

Machen Sie doch gratis Urlaub

Navarra http://www.turismo.navarra.es/deu/home/ bietet freien Eintritt und Rabatte in touristischen Aktivitäten wie in Restaurants und in Unterkünften ab 21/01/10 an. 
Navarra bietet dieses Jahr  seine neue Werbekampagne der freien Besuche und Rabatte in den touristischen Aktivitäten an. Man  will eine  Neuentwicklungen der touristischen Ferien für 2010 damit erreichen. Der Weg "Camino de Santiago", http://www.caminodesantiago.me.uk/germanindex.html die Restauration der "Basílica de Ujué" , das Fest der  400 jährigen Entwicklung der Hexen von Zugarramurdi http://www.vallenajerilla.com/berceo/gildelrio/zugarramurdi.htm  und die Einweihung des Museo del Carlismo, http://www.navarra.es/home_es/Temas/Turismo+ocio+y+cultura/Museos/Museos+especializados/carlismo.htm sollen neuen touristischen Ansporn geben.
Die Aktion "Antikrisis" hat die Gemeinde von Navarra schon im letzten Jahr mit vollem Erfolg ins Leben gerufen, als eine spezielle Bewerbung für die sehr interessante Zone von Navarra. Die Kampagne heißt: “Navarra te recibe gratis” http://www.turismodenavarra.es/deu/profesionales/notas-prensa/acciones-promocionales/20090924+visitas+campana+gratis.htm haben  schon 45.819 Personen angenommen. Es wird eine Touristenkarte ausgegeben die berechtigt vier verschiedene Sehenwürdigkeiten kostenlos zu besuchen und zwei andere Besuche mit Rabatten.  Ab 1. März, gibt zudem eine Karte für Restaurants die preiswerte Essen anbieten.
 Eine zusätzliche Leistung sind mit  39 € pro Person für jede Nacht  in entsprechenden Hotels gewährt, wenn man außerhalb von Feiertagen oder Wochenenden anreist.

Das Königreich Navarra: Heimat des Karnevals
Das Königreich Navarra: bekannt für den besten Apfelwein
Das Königreich Navarra: ein Skiparadies
Festival vom :17 - 25 April 2010 Gold-Artischocken, arme Ritter mit Käse, Zucchiniravioli …

Kommentiere diesen Post