Messerstecher auf Ibiza verwundete viele Leute

Veröffentlicht auf von Angelika

Ein 41-jähriger Mann hat heute in einem Supermarkt und in mehreren Straßen im Zentrum von Ibiza-Stadt in Sant Antoni - Ibiza, wahllos ein Dutzend Leute mit einem Messer angestochen, von denen vier schwere Verletzungen erlitten. Der mutmaßliche Täter ist Marokkaner und wohnhaft in San Antonio. Er wurde von der örtlichen Polizei festgenommen. Eines der Opfer musste sich einer Operation, wegen einer Wunde im Nacken im Can Misses Hospital in der Hauptstadt Ibiza operieren lassen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post