Mord in Ampuriabrava von Castelló d'Empúries (Girona)

Veröffentlicht auf von Angelika

Die Polizei Mossos d'Esquadra haben heute einen erstochenen Mann in Ampuriabrava von Castelló d'Empúries (Girona) gefunden. Der Mann ist 35 Jahre hat Marokkanische Nationalität. Gegen 20.45 Uhr am Donnerstagabend  hat die Polizei einen Hilferuf empfangen. Als man an der Adresse ankam fand man den Mann erstochen und tot. Die Polizei sagt auch, dass weitere Wunden durch Schüsse einer Waffe bei der Leiche zu sehen war. Man geht von einem Drogendelikt aus. Die Justiz von Figueres (Girona) haben den Fall übernommen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post