Neues Flughafenmodell für Girona

Veröffentlicht auf von Angelika


Das neue Modell vom Flughafen Girona wird wie der Prat Flughafen Barcelona werden
Dies war einer der Beschlüsse des bilateralen Treffens gestern mit der Landesregierung.


Wir wollen bis zum Ende dieses Jahres, eine unabhängige Verwaltung durch öffentliche Ausschreibung organisieren.
 Die Landesregierung hat gestern beschlossen, das neue Flughafen Modell für Girona als sekundär Flughafen in Katalonien behandelt wird. So wird der Flughafen Girona ein unabhängiges Management bekommen. Die katalanische Regierung hat sich nicht in der Lage gesehen, die Ämter zu organisieren.  Die jetzige Lösung ermöglicht eine freistehende Aena-Verwaltung, Entscheidungsträger in der Handelspolitik des Flughafen, zum Beispiel bei der Definition von Preisen, und machen Verhandlungen direkt mit den Fluggesellschaften möglich. Bis jetzt wurden die Preise durch den Staat fesgelegt. 
 Es soll ein Rat aus neun Vorstandsmitgliedern gebildet werden, davon müssen fünf katalanisch sein.

Kommentiere diesen Post