Pläne in Zeiten der Krise und Ryanair als BUHMANN

Veröffentlicht auf von Angelika


Am vergangenen Sonntag während der Abschlussveranstaltung für die der Hundertjahrfeier der Costa Brava, verlangte die Hotel Vereinigung einen strategischen Plan für Touristenziele wie Lloret de Mar oder Tossa de Mar. Ein Dokument, das bereits lokal produziert wurde, und das darauf abzielt, Ressourcen von der Landesregierung zu erhalten. Der Minister Josep Huguet hat sich dafür ausgesprochen und bat um Unterstützung von Seiten der Regierung. Der Präsident der Gilde Catering, Henry Dotras, argumentiert, dass dieser Plan wichtig ist, besonders in Zeiten der Krise. "Der große Vorteil ist, dass ein vorrangiges Gebiet für Investitionen im Staat gekennzeichnet wird."  Dotras Henry nutzte die Anwesenheit von Vertretern der katalanischen Regierung um diese Maßnahmen zugunsten der Flughafen Girona zu fordern, dessen Problem mit Ryanair im Moment wie ein "Schwert" über die Costa Brava hängt. Das Ziel ist, die Ryanair-Flug Frequenzen zu halten, und zwar unabhängig  von den Strecken El Prat (Barcelona) Flughafen. Minister Huguet argumentiert, dass "wir das zentralistische Modell "AENA" brechen müssen" und glaubt, dass "der Flughafen nicht leiden kann und abhängig sein kann von den Launen der Billigfluggesellschaften Ryanair ".

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post