Prinz Charles und seine Frau Camilla - erste offizielle Reise nach Spanien

Veröffentlicht auf von Angelika

Charles-und-seine-Frau.jpg

Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall kommen heute zu einem Besuch nach Spanien. Der erste offizielle Besuch in Spanien hat das Ziel der Stärkung der Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern. Prinz Charles und seine Frau wird von Don Felipe und Doña Letizia am heutigen Mittwoch im Königlichen Palast von El Pardo, empfangen. Es sollen Projekte in Bezug auf nachhaltige Wirtschaft für das  Vereinigte Königreich  mit Spanien besprochen werden, wie im Fall von Iberdrola mit Windparks. 
An dem Treffen werden mehr als 150 Personen teilnehmen. Laut dem britischen Botschafter in Spanien, Giles Paxman, heißt es: "In diesen Zeiten der Wirtschaftskrise ist es von entscheidender Bedeutung für Handel und Investitionen zwischen England und Spanien, die Wechselbeziehungen zu erhöhen, um mehr Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum zu schaffen."
 Mit diesem Besuch, betonte der Diplomat, werden Möglichkeiten für Unternehmer beider Länder neue Wege eröffnet, um ihre internationalen Aktivitäten auszuweiten "und dadurch" Förderung der wirtschaftlichen Erholung zu generieren. "
 Der erste Tag des Besuchs, der Freitag, endet in Sevilla mit einem Gala-Dinner des Prinzen von Asturien, als Gastgeber, wird der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall an der Royal Palace sein.
Am Donnerstag trifft der Prinz von Wales  mit Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero zusammen. Die Prinzessin von Asturien Camilla Windsor, wird die Blindenhund Schule "ONCE" Blindenlotterie, in Boadilla del Monte besuchen. Am gleichen Tag halten den Herzog von Cornwall ein privates Mittagessen mit dem König und Fürsten von Asturien im Palacio de la Zarzuela und abends an einem Benefiz-Konzert im Ritz Hotel von der spanisch Association UK organisiert, für die Verbesserung der bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern. Auch der Bürgermeister von Madrid, Alberto Ruiz Gallardon, wird sich mit  Prinz Charles treffen. 


Charles und seine Frau kommen in Spanien als Teil einer Tour, die weiter nach Portugal und Marokko gehen wird, um die Verbesserung von Geschäftsbeziehungen in Großbritannien auf diese Länder zu fördern und die Zusammenarbeit im Kampf gegen den Klimawandel und die Stärkung der Beziehungen kultureller Art zu stützen. Dies ist der zehnte Besuch von Prinzen Charles in Spanien, aber der erste Besuch der Herzogin von Cornwall.
 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post