Rätselhafter Anschlag in Blanes

Veröffentlicht auf von Angelika

Ein Arzt aus Blanes der gestern angeschossen wurde, ist ein Gerichtsmediziner und hat Gerichtsmedizinische Gutachten zu erstellen. Er war mit seiner Frau und zwei Männern aus der Dominikanischen Republik  in einem Geländewagen in der  Hermitage de  Vilar, in Blanes unterwegs , als er von vier Schüssen verletzt wurde.
Der Arzt ist der Staatsanwaltschaft bekannt, die
provisorisch um drei Jahre  Gefängniss für den Doktor bat, weil verschiedene Unregelmäßigkeiten von Gutachten schon vor drei Jahren aufgefallen waren. Der Arzt arbeitet jetzt in Mataro  weil er  2003 vom  legalen Medizin-Institut von Katalonien  durch die entdeckten Unregelmäßgkeiten weggetrieben wurde.
Nach der Einlieferung des Arztes ging sofort eine Patrouille des Mossos bis zu dem Platz  des Geschehens, man vermutet dass hier ein Treffen statt finden sollte. Die Ehefrau und die anderen zwei Männer hatten verschiedene Aussagen des Tathergangs gemacht. Es ist bis zur Stunde noch unklar, was genau geschehen ist. 

Kommentiere diesen Post