Rettungsaktion in Unterhose

Veröffentlicht auf von Angelika

Ein  Fahrer der die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, kam von der Fahrbahn ab und stürzte von einer Brücke in den Fluss Ter. Das Auto war zur Hälfte mit dem vordersten Teil im Wasser und die beiden Insassen waren schwer verletzt und zeigten keine Reaktionen mehr.
Zwei Polizisten des Bezirks  Fontajau- Girona haben den Unfall gesehen und sind in Unterhose in den Fluss gesprungen um die Verunglückten zu retten. Sie waren zwar im Moment nicht im Dienst aber das spielte für die beiden  tapferen Polizisten in diesem Moment keine Rolle.
Sie schafften es die Verletzten zu holen und der inzwischen herbei gerufenen Rettungswagen konnte die ärztliche Hilfe sofort stellen.

Kommentiere diesen Post