Ryanair-Hoffnungsschimmer am Horizont-Girona und Reus Flughäfen wieder beleben

Veröffentlicht auf von Angelika

 

  Das Unternehmen Ryanair hat diesen Mittwoch erklärt, dass es zu einer  Übereinstimmung  mit der Regierung gekommen ist. Ryanair stellt neue  Flugzeuge bereit, sowie Verkehr und Arbeitsplätze am Flughafen in Girona ab April 2012. Einigung hat  es auch über die "Routen, Verkehr und Jobs für den Flughafen Reus gegeben, der auch ab April 2012 wieder in Betrieb genommen werden soll. Jedoch stellt Ryanair  noch einige Bedingungen in Sachen Steuern und Kosten an Aena Flughafenbetreiber.  Wenn Aena nicht zustimmt werden diese Projekte wieder abgebrochen. Ryanair Sprecher Stephen McNamara, erklärte, dass das Unternehmen voraussichtlich noch mit Aena und ihren hohen Preisen in Girona und Reus verhandeln muß. Die Vereinbarung mit der Regierung für den Flughafen Verkehr, das es eine  Übergabe von zwei Millionen pro Jahr für Strom geben soll und im Gegenzug  sollen mehr als drei Millionen Passagiere eingeflogen werden. Für Reus glaubt das Unternehmen, dass das Abkommen den Verkehr auf 500.000 Passagiere jährlich steigern kann, und ca. 500 Arbeitsplätze schaffen würd

Kommentiere diesen Post