Ryanair in Girona streicht weitere Flüge

Veröffentlicht auf von Angelika

 

Ryanair bietet derzeit drei tägliche Flüge zwischen Gerona und Madrid an. Doch das wird sich nächste Woche Dienstag ändern. Ab nächste Woche stellt die Ryanair den Flugverkehr zwischen Girona und Madrid ein. Von dem Tag an wird es keine Möglichkeit in der regulären Route zwischen diesen beiden Flughäfen mehr geben. Die angekündigten Kürzungen von Ryanair in Girona wurden Mitte Februar wegen der fehlenden Einigung mit der neuen katalanischen Regierung wahrgemacht. Eine Alternative zu der irischen Gesellschaft zu finden, um diese Strecke wieder anzubieten, ist nicht in Sicht. Die Option, die Spanair auf den Tisch gelegt hatte, verliert mehr und mehr Bedeutung. Auch Spanair ist ein neuer Kandidat, jedoch ist auch diese Airlines außerstande in diesem Stadium Flug-Lücken in Girona abzudecken.
Abgesehen von Madrid sind auch die Flüge nach London Gatwick, Stockholm,Vasteras, Oslo, Aarhaus Kaunas betroffen von den Streichungen.

Kommentiere diesen Post